Medizinsymposium
Konzepte für die Kausaltherapie orthopädischer Patienten
mittels Kernspinresonanz-Technologie

15. Juli 2017

6 Fortbildungspunkte von der Bayerischen Landesärztekammer

in Kirchheim bei München · Räter Park Hotel

Teilnahme nur für medizinische Fachkreise

Teilnahme sichern

Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Orthopädische Behandlungsverfahren unterliegen einer ständigen Weiterentwicklung.
Im Fokus dieser ärztlichen Fortbildungsreihe steht der kausale Therapieansatz bei
degenerativen Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates.

Event startet ...
  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

In Kalender eintragen 2017-07-15 08:00:00 2017-07-15 17:00:00 Europe/London MBST Medizinsymposium MBST Medizinsymposium zur Kausaltherapie orthopädischer Patienten Kircheim bei München MedTec Medizintechnik GmbH ceb@mbst.de

Referenten

avatar

Prof. Dr. med. habil.
Christian Melzer

Facharzt für Orthopädie
avatar

Univ.-Doz.
Dr. Werner Kullich

Ludwig Boltzmann Institut
avatar

Dr.
Joachim Overbeck

Chirurg und Unfallchirurg
avatar

Dr.
Margit Christine Egg

Universität Innsbruck
avatar

Roland Opel
Osteopath

Master of Chiropractic
avatar

Axel Muntermann
MedTec

Geschäftsführender Gesellschafter
avatar

Guido Finkes
MedTec

Marketing Leiter

Programm

Registrierung der Teilnehmer

08:00 Uhr

Begrüßung und Einführung

Moderator: Axel Muntermann

08:30 Uhr bis 09.00 Uhr

Knorpelregeneration und Gelenkerhalt

Referent: Dr. Joachim Overbeck
Thema und Diskussion: Progredienz des Knorpelabbaus aufhalten oder umkehren – neue Perspektiven bei der gelenkerhaltenden Therapie durch molekulare biophysikalische Stimulation.

09.00 bis 09.45 Uhr

Regeneration ossärer Strukturen

Referent: Prof. Dr. Christian Melzer
Thema und Diskussion: Kausale Osteoporose-Therapie und effektive Behandlung metabolischer Störungen des subchondralen Knochens.

09.45 bis 10.30 Uhr

Kaffeepause

10.30 bis 11.00 Uhr

Neue Behandlungskonzepte für Dorsopathien

Referent: Roland Opel
Thema und Diskussion: Degeneration der Bandscheiben kausal therapieren

11.00 bis 11.45 Uhr

Dem Jet-Lag der Zellen auf der Spur

Referentin: Dr. Margit Christine Egg
Thema und Diskussion: Wirkung der Kernspinresonanz auf die transkriptionellen Regulationsmechanismen der zirkadianen Uhr sowie auf die zelluläre Metabolismusrate.

11.45 bis 12.45 Uhr

Mittagspause mit Imbiss

 

12.45 bis 13.45 Uhr

Nicht-medikamentöse Schmerztherapie

Referent: Dr. Werner Kullich
Thema und Diskussion: Einfluss der Kernspinresonanz-Technologie und Interleukin IL1- Stimulation auf Cal 78 Chondrosarcom-Zellen und C28/I2 Chondrocyten

 

13.45 bis 14.45 Uhr

Mehrwert Praxismarketing · Erfolgreich IGeLn

Referent: Guido Finkes
Workshop-Inhalte: Ärzten stehen mittlerweile zahlreiche Werbekanäle zur Verfügung, die zur Patientenakquise genutzt werden können. Der Workshop vermittelt die Marketingmaßnahmen, die im Zuge der Praxisvermarktung und Patientengewinnung effektiv und rechtlich zulässig sind.

 

14.45 bis 15.45 Uhr

Get together

mit Kaffee und Blechkuchen

 

ab 15.45 Uhr

Ende

des Symposiums

 

17.00 Uhr

Topical/Industry Breakfasts

09:00 AM

Postcss: the future after Sass and Less

by Andrey Sitnik

10:00 AM

Stylish Slippy Maps: Creativity With Cartocss

by Aurelia Moser

12:00 PM

The Missing Slice

by Lea Verou

11:00 AM

Buffet Lunch

01:00 PM

Dragging Wordpress Core Css Into The 2000s

by Michael Mifsud

02:00 PM

Workshops & Vote of Thanks

03:00 PM

Themenschwerpunkte

Arthrose · Chondroprotektion

Von der symptomatischen zur kausalen Arthrosetherapie! Bei Arthrosen fragen Patienten heute vor allem nach gelenkerhaltenden Behandlungsansätzen.

  • Effiziente Nutzung der Kernspinresonanztechnologie bei chondralen und osteochondralen Defekten
  • Progredienz des Knorpelabbaus aufhalten oder umkehren
  • Stimulierung der Chondrozytenproliferation
  • Aktivierung kataboler Signalkaskaden

Themenschwerpunkt Osteoporose

Pharmakotherapien setzen zur Behandlung systemischen Knochenverlustes auf die Inhibition der Osteoklasten oder osteoanabole Parathormone. Präsentation eines zusätzlichen dualen nicht-medikamentösen und nebenwirkungsfreien Therapieansatzes.

  • Erhöhung der Knochendichte bei Osteoporose und anderen ossären Defekten durch Stimulation der Osteoblasten (Zellwachstumsrate +290%)
  • Knochenumsatzmarker Osteocalcin Serumspiegel statistisch signifikant erhöhen (+55%)
  • Verbesserung des T-Scores und Z-Scores
Themenschwerpunkt Bandscheiben

Regeneration geschädigter Gewebezellen der Wirbelsäule und Bandscheiben.

  • Zervikale und lumbale chirurgische Eingriffe vermeiden
  • Sekundärauswirkungen auf ossäre Strukturen und Schädigung ligamentärer und diskaler Strukturen aufhalten
Themenschwerpunkt Schmerzmanagement

Alternative oder Ergänzung zu Pharmakotherapien
Akute und chronische Schmerzen nicht-medikamentös effizient und nachhaltig reduzieren

  • Akute und chronische Schmerzen nicht-medikamentös effizient und nachhaltig reduzieren

So urteilen MBST Anwender

Referenzaussagen von Ärzten, welche die MBST Kernspinresonanz-Therapie bereits erfolgreich anwenden

Dr. Jan Thomas Berg, Damme / Arthrose-Netzwerk Deutschland

Räter Park Hotel

Kirchheim bei München

Atholl Palace Hotel
Räter Park Hotel

****

The Four Seasons Hotel
Tagungsraum Garmisch

1. Untergeschoss

Website

The Gleneagles Hotel
Blick in den Hotelgarten

Biergartenfeeling pur, unter prächtigen Kastanienbäumen

Teilnahme

am medizinischen Symposium

Teilnahmegebühr
60,-
  • Fortbildungsunterlagen
  • Pausenversorgung
  • Mittagessen
  • MBST Info-Package
Teilnahme Sichern
Häufig gestellte Fragen und Hinweise
Gibt es Fortbildungspunkte für die Veranstaltung?

Für das Medizinsymposium wurden von der Bayerischen Landesärztekammer 6 Fortbildungspunkte zuerkannt .

Wie sind die Parkmöglichkeiten am Veranstaltungsort?

Parken ist kostenlos für alle Teilnehmer auf den hoteleigenen Parkplätzen.

Wie sind die Anreisemöglichkeiten mit KFZ?

Autobahn A-99 Nürnberg-Salzburg, Ausfahrt Kirchheim bei München, Richtung Kirchheim, nach 100 Meter rechts abbiegen in den Heimstettener Moosweg, nach ca. 500 Meter (Schild: „Räter Park Hotel“) links abbiegen in die Bajuwarenstraße, die dann in die Räterstraße übergeht

Wie sind die Anreisemöglichkeiten ohne KFZ?

S-Bahn (Linie S2) Richtung "Erding" bzw. "Markt Schwaben". Sie steigen aus an der Haltestelle "Heimstetten". Nach 7 Min. Fußweg über die Maria-Glasl-Straße erreichen Sie das Hotel.

Anreise · Routing

Füllen Sie die Felder aus ...

Startadresse eingeben Verkehrsmittel auswählen und auf START klicken.
location icon
Veranstaltungsort

Räter Park Hotel
Räterstraße 9 · 85551 Kirchheim b. München
Tel. 089 · 90 504-0
eMail: info@raeter-park-hotel.de
www.raeter-park-hotel.de

15.07.2017 ab 08.00 Uhr

email icon
Kontakt

ceb@mbst.de
marketing@mbst.de

TEL: 06441 · 679 18 29
FAX: 06441 · 679 18 19

Senden Sie uns eine Nachricht

Sie benötigen weitere Informationen oder möchten unsere Veranstaltungsabteilung kontaktieren?

back to top